EN
DE

PATON: Förderung für kleine und mittlere Unternehmen

Ein neues Förderprogramm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung BMBF „KMU-innovativ: Einstiegsmodul“ dient der Förderung von Projekten im Vorfeld von industriellen Forschungs- und experimentellen Entwicklungsvorhaben zur Stärkung der Innovationsfähigkeit im Mittelstand. Gegenstand der Förderung sind Einzelvorhaben, um

  • neue Produkt-, Verfahrens- und Dienstleistungsideen auszuarbeiten und zu bewerten,
  • die Durchführbarkeit und Umsetzbarkeit von neuen Produkt-, Verfahrens- und Dienstleistungsideen zu untersuchen,
  • den Stand von Wissenschaft, For-schung und Technik sowie die Schutz-rechtssituation im angestrebten Themenfeld zu analysieren,
  • Kooperationspartner zu ermitteln und zu gewinnen,
  • notwendige FuE-Arbeiten für die angestrebten innovativen Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen (Lösungsideen) und der erforderlichen wissenschaftlich-technischen Expertise zu identifizieren.

Weitere Förderprogramme:
 

Förderrichtlinie des BMWI - WIPANO. Wissens- und Technologietransfer durch Patente und Normen. Informationen auf der Webseite WIPANO-PATON

Förderprogramm der Thüringer Aufbaubank. FTI - Förderung von Forschungs-, Technologie- und Innovationsprojekten, Innovationsgutschein C und D. Informationen auf der Webseite FTI-Richtlinie-PATON.

PATON übernimmt für alle Förderprogramme als Dienstleister Aufgabenpakete wie zum Beispiel Recherchen zum Stand der Technik und Kosten-Nutzen-Analysen. Anfragen unter paton.consult@tu-ilmenau.de, Telefon: +49 3677 69 4595