EN
DE

Digital- und Open-Source-Preis Thüringen – jetzt bewerben

In den vergangenen Jahren sind in Thüringen zahlreiche Projekte und Ideen im Bereich der Digitalisierung gewachsen, die vor allem der Kreativität und Leidenschaft der hier ansässigen Unternehmen und Institutionen zu verdanken sind. Um genau diese zu ehren, wird der diesjährige Preis zum ersten Mal als Digital- und Open-Source-Preis verliehen. Die Preisgelder hierfür werden durch das Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft ausgelobt. Die Durchführung erfolgt gemeinsam durch die Digitalagentur Thüringen, das Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0 und das ITnet Thüringen. Die Verleihung ist eingebettet in das hybride Programm des InnoCON am 24. November 2020.

Bewerbungen sind noch bis zum 31. Oktober 2020 möglich. Bewerben können sich Unternehmen und Institutionen mit Sitz in Thüringen in folgenden Kategorien:

  • Kategorie 1: Digitale Geschäftsmodelle
  • Kategorie 2: Produkte zur digitalen Vernetzung
  • Kategorie 3: Open-Source-Lösungen

Je Kategorie wird eine Einreichung gekürt und mit einem Preisgeld von 5.000 Euro belohnt. Über die Vergabe der Preise entscheidet eine Jury, die mit Vertreter*innen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik besetzt ist.