EN
DE

KI-Frühling 2022: Künstliche Intelligenz ändert den Blickwinkel

Vom 1. bis 31. März veranstaltet das Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0 den KI-Frühling 2022 und es dreht sich in diesem Zeitraum alles um das Thema Künstliche Intelligenz. In Kooperation mit der Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH (LEG Thüringen) präsentiert das Kompetenzzentrum die Veranstaltungsreihe „KI-Frühling 2022: KI-Insights für den Mittelstand – von der Theorie bis zur Praxis“. Interessierte sind eingeladen sich in zehn digitalen Terminen zu verschiedensten Aspekten Künstlicher Intelligenz zu informieren, mit kompetenten Referenten zu diskutieren und mit Praxispartnern auszutauschen. Inhaltlich unterstützt werden die Veranstaltungen ujnter anderem vom Mittelstand-Digital Zentrum Ilmenau, Chemnitz, Kaiserslautern und Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Saarbrücken sowie dem Thüringer Zentrum für Lernende Systeme und Robotik.

Folgende Veranstaltungen werden angeboten, Anmeldungen sind ab sofort möglich:

01.03.2022:
KI verändert den Blickwinkel – Grundlagen und Einführung

03.03.2022:
KI-basierte Geschäftsmodelle strukturiert entwickeln – Chancen, Methoden und Praxisleitfäden

08.03.2022:
KI-basierte Bilderkennung – Einsatz im Unternehmenskontext

10.03.2022:
Energiedaten verstehen – Zukunft gestalten. Von der Lastganganalyse zu Handlungsempfehlungen und vollautomatischen Prognosen.

15.03.2022:
Einsatz von Digitalisierung und KI in der Fertigung

17.03.2022:
Predictive Maintenance – Einsatz von vorausschauender Instandhaltung in KMU

22.03.2022:
Content-Relevanz im E-Commerce – Wie kann KI die Zielgruppen- und Customer-Journey-Analyse unterstützen?

24.03.2022:
Datens(ch)atz: Mit Daten zum KI-Einsatz

29.03.2022:
K\ckbox – Präsentation eines neuen Tools

31.03.2022:
KI-Startups in Thüringen

Weitere Informationen und Anmeldung