EN
DE

Jetzt noch Vorträge zur »elmug4future« einreichen

Die Einreichungsfrist für Vorträge zur Technologiekonferenz »elmug4future« im September endet am 30. April 2022. Das Thema in diesem Jahr: Energieversorgung – Komplexer Wachstumsmarkt im Wandel - aktueller und brisanter geht kaum. Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft sind eingeladen, die folgenden Fragen offen und lösungsorientiert zu diskutieren: Wie bekommen wir Energiebedarf und Umweltschutz in Einklang? Welchen Beitrag leisten sensorische und elektronische Lösungen dafür?

Den Keynote wird Prof. Dr. Dietrich Pelte von der Uni Heidelberg halten: „Aus naturwissenschaftlicher Sicht erwächst unser Wohlstand aus der Fähigkeit, Entropie erzeugen zu können. Entropie S entsteht bei der Umwandlung von Energie nach dem prinzipiellen Schema (unter gleichzeitiger Berücksichtigung der Energieerhaltung): vollwertige Energie (Exergie) -> minderwertiger Energie (Anergie) + Entropie.“, um nur eine erste Aussage von ihm zu zitieren.

Weitere Informationen und Anmeldung