EN
DE

TU Ilmenau auf der LearnTec 2011: Flexible Bildungswege


Die TU Ilmenau präsentiert sich auf der Leitmesse für professionelle Bildung, Lernen und IT gemeinsam mit dem Bildungsportal Thüringen vom 1. bis zum 3. Februar in Karlsruhe.

 

 

Am Gemeinschaftsstand „Forschung für die Zukunft“ bietet das Bildungsportal Thüringen Informationen und Orientierung zu Weiterbildungsangeboten aller Thüringer Hochschulen sowie neuste Tendenzen in den Bereichen E-Learning. Thema werden auch Lernobjekte sein, also die kleinste Lerneinheit, in die ein Online-Lernangebot zerlegt werden kann.

Thema des Kongressbeitrages des Bildungsportals Thüringen am 3. Februar im Bereich „Wissensmanagement und Vernetzung von Inhalten“ ist die einrichtungsübergreifende Nutzung von Lernobjekten. Die TU Ilmenau stellt Lösungen zum Thema „Lebenslanges Lernen und individuelle Bildung: Vernetzung von Lernobjekten – Ressourcen zur Unterstützung flexibler Bildungswege“ vor.
 
Messebesucher können sich auch über das praxisnahe Unternehmensplanspiel LOOP informieren. LOOP ist ein logistikorientiertes Planspiel der Fachgebiete  der TU Ilmenau „Wirtschaftsinformatik für Industriebetriebe“ und „Fabrikbetrieb“, in dem die Spieler optimales Management produktionslogistischer Prozesse trainieren können. Neben der Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge zu verstehen und zu vermitteln, erwerben die Spieler auf diesem Weg auch Fertigkeiten, die für strategische Unternehmensführung wichtig sind.

Zur TU Ilmenau

Zum Bildungsportal Thüringen