EN
DE

Digitale Gesellschaft & Internetwirtschaft und ihre Kommunikation

„Digitale Gesellschaft & Internetwirtschaft und ihre Kommunikation & Psychologie“ lautet das Thema einer Veranstaltung der Java User Group Thüringen am 26. Juni 2018. In dem Meetup, das 17.45 Uhr im Thüringer Zentrum für Existenzgründungen und Unternehmertum (ThEX), Gustav-Freytag-Straße 1, 99096 Erfurt, beginnt, tauschen sich Experten und Interessierte aus den Bereichen IT und Digitales aus. Angereichert wird die Veranstaltung mit Fach-Talklets zur Psychologie in der Softwareentwicklung und Kommunikation.

Der Abend wird mit einem Grußwort von Valentina Kerst, Staatssekretärin im Thüringer Wirtschaftsministerium für Wirtschaft, Tourismus & und Digitale Gesellschaft, eröffnet. Die Podiumsdiskussion zur Förderung der Kommunikation in der Internetwirtschaft für die digitale Gesellschaft über Branchengrenzen hinweg steht unter der Leitfrage: „Wozu braucht es in Zeiten digitaler Vernetzung eigentlich noch direkte zwischenmenschliche Kommunikation auf Meetups, User Groups, im Coworking Space und im Studium?“ Es moderiert Martin Fache, KIDS interactive, Gründer des BarCamps Erfurt.

Auf dem Podium diskutieren Staatssekretärin Valentina Kerst, Bianca Schön-Ott (KrämerLoft Coworking Erfurt), Jonas Hecht (Java User Group Thüringen), Andreas Grohmann (Devoxx4Kids Thüringen), Benjamin Nothdurft (Softwerkskammer Jena), Alexander Hofmeister (Webmontag Erfurt), Professor Steffen Avemarg (Professur Praktische Informatik & Mobile Computing an der FH Erfurt, Studiendekan Angewandte Informatik). Weitere Vorträge befassen sich mit der Schaffung von Organisationsstrategien, die sich auch kulturell skalieren lassen, der Psychologie in der Internetwirtschaft und der Kommunikation für Entwickler.