EN
DE

Mittelstand 4.0-Regionalkonferenz im Augustinerkloster

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau lädt am 18. September 2018 zu einer Mittelstand 4.0-Regionalkonferenz ein. Die Veranstaltung beginnt 12 Uhr im Augustinerkloster, Augustinerstraße 10, 99084 Erfurt, und endete gegen 18 Uhr. Anmeldungen sind bis zum 4. September 2018 beim Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau möglich.

Arbeit 4.0 und die digitale Führung erhalten einen zunehmend stärkeren Fokus im Zuge des digitalen Transformationsprozesses der Wirtschaft. Diesen Schwerpunkt möchte sich das Kompetenzzentrum im Rahmen seines Projekthöhepunktes, der Mittelstand 4.0- Regionalkonferenz, intensiv widmen. Es wird ein intensiver Dialog über "moderne Arbeitswelten" stattfinden, welcher mit Fach- und Praxisvorträgen von Unternehmensvertreterinnen und -vertretern sowie anwendungsorientierten Workshops angestoßen werden soll. Die Anmeldungen zu den einzelnen Workshops sind in Kürze möglich.

Eingeladen sind alle Interessierten aus dem Umfeld der kleinen und mittleren Unternehmen sowie des Handwerks. Außerdem sind Multiplikatoren als begleitende Unterstützer eingeladen, sich über die neuen Herausforderungen und Lösungsansätze in der neuen Arbeitswelten zu informieren.