EN
DE

Der Thüringer Wald Firmenlauf geht in seine 9. Runde

Der Thüringer Thüringer Wald Firmenlauf wird am 22. August 2018 in seine 9. Runde gehen. Seit seiner Premiere im Jahr 2010 hat sich der Thüringer Thüringer Wald Firmenlauf zur sportlichsten Netzwerkparty in der Region entwickelt und sich als jährliches Highlight der Unternehmen fest etabliert. Unter dem Motto „Die Wirtschaft im Thüringer Wald läuft“ kommen jedes Jahr im August Unternehmen, Behörden, Hochschulen, Institutionen und Fans des Thüringer Waldes in der Oberhofer DKB-Ski-Arena zusammen.

Seit dem Auftakt können in jedem Jahr Teilnahmerekorde verzeichnet werden. Zum sechsten Thüringer Wald Firmenlauf, am 26. August 2015, meldeten sich 4.000 Läufer und Nordic Walker aus 274 Unternehmen an. Damit wuchs das Starterfeld seit der Firmenlauf-Premiere im Jahr 2010 fast um das Siebenfache. Das Event auf den Original-Weltcup-Strecken in der DKB-Ski-ARENA Oberhof bringt die wirtschaftlichen und die sportlichen Potenziale der Region zusammen. Dabei steht an diesem Tag nicht der Leistungsgedanke im Vordergrund. Vielmehr wird den Unternehmen eine Plattform geboten, um sich zu präsentieren und miteinander ins Gespräch zu kommen. Mit dem Laufshirt als Visitenkarte werden nicht selten auch geschäftliche Kontakte auf den Weg gebracht. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Ziel ist es, mit Spaß neue Motivation zu schöpfen und den Teamgeist zu stärken.

Die namentliche Meldung ist online bis 10. August 2018 und schriftlich bis 21. August 2018, 16 Uhr, als Nachmeldung gegen Gebühr vor Ort möglich. Mitglieder einer Mannschaft müssen das 16. Lebensjahr vollendet haben und über einen der Veranstaltung angemessenen, ausreichend guten Trainingszustand verfügen. Dies wird durch den Team-Captain bei der Anmeldung bestätigt. Die Verwendung von Sportgeräten (außer Nordic-Walking-Stöcke für ausschließlich die Nordic-Walking-Strecke) ist beim Firmenlauf nicht zugelassen.