EN
DE

Einblicke in aktuelle Forschungsbereiche rund um das Thema intelligente Produktion

Der Technologietag 2018 des Fraunhofer IDMT widmet sich der Thematik: „Akustische Verfahren zur Qualitätsprüfung – Berührungslos, zerstörungsfrei & sicher integriert“

Technologietag 2018 des Fraunhofer IDMT.

Am 9. Oktober 2018 lädt das Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT zum Technologietag 2018 ein. Die Tagung findet von 11 bis 16.30 Uhr im comcenter Brühl, Mainzerhofstr. 10, 99084 Erfurt, statt. Die Anmeldung zur Veranstaltung ist ab 1. August auf der Website des Fraunhofer IDMT möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Nach der Digitalisierung von Fertigungs- und Steuerungstechnik geht die industrielle Produktion derzeit den nächsten großen Schritt: Automatisierung von Abläufen und Überwachungssystemen. Die Produktion wird zunehmend vernetzt, dadurch intelligent und flexibel – aber auch anfällig für Hacker-Angriffe. In diesem Spannungsfeld entwickelt das IDMT innovative Lösungen zur intelligenten und sichereren Prozess- und Produktionsüberwachung, basierend auf akustischen Messungen, audio-visueller Signalverarbeitung und maschinellem Lernen.

Auf dem Technologietag geben Vertreter aus Industrie und Wissenschaft Einblicke in aktuelle Forschungsbereiche rund um das Thema intelligente Produktion und präsentieren Best Practice Beispiele aus der unternehmerischen Praxis.

 Im Fokus stehen die Luftschallanalyse im industriellen Einsatz (Best Practice), Machine Learning zur intelligenten Produktion und Systemintegration nach Schema F? Hauptsache sicher! Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit zum Netzwerken mit Partnern aus Industrie und Wissenschaft, ermöglicht Wissenstransfer und vermittelt Informationen zu neuesten Technologien.