EN
DE

Auszubildende als Digitalisierungsscouts

Gemeinsam mit dem RKW Kompetenzzentrum lädt Sie das RKW Thüringen herzlich zur Vorstellung des Projekts „Auszubildende als Digitalisierungsscouts“ ein. Die Veranstaltung findet am 11. Oktober 2018, 14 bis 16.30 Uhr, im Thüringer Zentrum für Existenzgründungen und Unternehmertum (ThEx), Gustav-Freytag-Straße 1, 99096 Erfurt, statt. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung erforderlich.

Das Projekt Digitalsierungsscouts soll das Interesse der Jugendlichen an Digitalisierung nutzen, um die duale Ausbildung im Betrieb attraktiver zu gestalten und zugleich einen Nutzen für das Unternehmen zu generieren. Jeweils mindestens zwei Azubis in einem Unternehmen finden im Rahmen eines Azubiprojekts heraus, wo im Betrieb Potenzial für Digitalisierung steckt. Digiscout-Betrieb, Ausbilder und Azubis werden von erfahrenen Coaches begleitet, vor allem bei der eigentlichen Arbeit im Unternehmen. Die beste Idee setzen die Azubis mit dem Okay der Geschäftsführung in drei bis sechs Monaten um. Die Azubiprojekte werden am Ende ausgezeichnet, alle Beteiligten erhalten eine Teilnahmeurkunde.

Am 10. Oktober wird sich das RKW vorstellen und ausführlich über die Ziele und den Ablauf der Betriebsprojekte informieren. Anschließend gibt es ausreichend Zeit für Gespräche, um individuell Fragen und Möglichkeiten zu klären. Sollte nach der Veranstaltung Interesse an einer Teilnahme bestehen, beginnt das Projekt ab Ende Oktober 2018.