EN
DE

Erste Berufsinformationsmesse in der Komet-Region

Die Gemeinschaftsschule Großbreitenbach, Schulstraße 6, ist am kommenden Samstag, 27. Oktober, Gastgeber der ersten Berufsinformationsmesse in der Komet-Region. Gleichzeitig feiert die Schule den Abschluss ihrer Projektwoche zum Thema „Heimat, das sind wir“ mit einem Tag der offenen Tür. Schülerinnen und Schüler präsentieren ab 9.30 Uhr nach Grußworten von Schulleiterin Andrea Köhler, dem Schülersprecher und Landrätin Petra Enders ihre Abschlussarbeiten aus den Workshops, die sich mit Thüringen auseinandersetzten. Die Schule präsentiert zudem das Ergebnis seiner Spendenläufe. Andrea Köhler rechnet mit bis zu 5000 erlaufenen Euro für das Kinderhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz und ist stolz auf ihre Schülerinnen und Schüler, die fleißig Sponsoren warben und Runden auf der Laufbahn drehten.

Im Anschluss haben alle Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, auf der Berufsinformationsmesse mit Unternehmen und Ausbildern der Region ins Gespräch zu kommen. Ob Praktika, Berufseinstieg oder Ausbildungsplatz, für jedes Interesse ist etwas dabei. Der Tag der offenen Tür mit Messe endet gegen 14 Uhr.