EN
DE

1. Tag des Glasapparatebauers in Ilmenau

Am 15. November 2018 veranstaltet das Netzwerk für Glasapparatebau in Ilmenau den 1. Tag des Glasapparatebauers. Eingeladen ist jeder - egal ob auf der Suche nach einem Ausbildungsberuf, zum Wiedereinstieg in den Beruf des Glasapparatebauers, Pendler, die zurück in die Heimat wollen oder Quereinsteiger, die neue Herausforderungen suchen.

Ab 14 Uhr lädt das Netzwerk, bestehend aus Firmen, CJD, Berufsschule, Agentur für Arbeit, der Stadt Ilmenau und der IHK, in das CJD Ilmenau ein. Apparatebauunternehmen der Region zeigen Anwendungsfelder ihrer Produkte. So erfährt der Besucher was Glas mit Verhütung zu tun hat, warum sauberes Wasser den Apparatebauer braucht, wie sichergestellt wird, dass 100 ml auch wirklich 100 ml sind und was der Glasbläser für das Internet und moderne Smartphones tun kann.

Selbst ausprobieren und erste Vorbereitungen für Weihnachten treffen, heißt es in der Lehrwerkstatt. Hier zeigen Auszubildende den Besuchern, wie eine Christbaumkugel geblasen wird und laden zum Mitmachen ein.

Wen dieser tolle Beruf nicht mehr loslässt, hat die Möglichkeit, die zukünftigen Arbeitgeber kennenzulernen und sich bei der Agentur für Arbeit über Fördermöglichkeiten zu informieren. Angehende Auszubildende können die Berufsschule Ilmenau besichtigen und das CJD als Ausbildungspartner kennenlernen.