EN
DE

Regionalmanagement: Konkurrenzfähigkeit des Wirtschaftsstandorts dauerhaft sichern

Im November tagte erstmals die Lenkungsgruppe des gemeinsamen Regionalmanagements Landkreis Gotha und Ilm-Kreis.

Vorstellung des neuen Regionalmanagements: (v.l.) Landrätin Petra Enders und Landrat Onno Eckert mit den Mitarbeiterinnen des Regionalmanagements Janine Domhardt, Carolin Schmidt, Melanie Schrickel und Regionalmanager Christian Schmidt. Foto: Ilm-Kreis

Vertreter aus Wirtschaft, Verbänden, Kommunen, Bildungswesen und Kreditinstituten stehen dem Team des Regionalmanagements beratend zur Seite und entscheiden mit über die Arbeitsschwerpunkte und umzusetzenden Projekte. Diese sollen die Wirtschaft der Landkreise in den Themenfeldern Infrastruktur, Fachkräftegewinnung und -sicherung, der Vernetzung von Wissenschaft und Wirtschaft und im Regionalmarketing unterstützen.

Team des Regionalmanagements ist komplett

Mit dem Dienstantritt des Regionalmanagers Christian Schmidt ist nun auch das Team des Regionalmanagements komplett. Schmidt bringt unter anderem wertvolle Erfahrungen aus seiner Tätigkeit bei der GFAW – Gesellschaft für Arbeits- und Wirtschaftsförderung des Freistaats Thüringen mbH als Projektkoordinator Qualifizierungsentwicklung im Bereich Weiterbildung und Fachkräftesicherung mit und war zuletzt im Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft im Bereich der Gründungsförderung tätig.

Das Regionalmanagement Landkreis Gotha und Ilm-Kreis als aktiver Partner der Wirtschaftsförderung hat im August 2018 seine Arbeit aufgenommen. Ziel ist es, die Region weiter zu stärken und die überregionale Konkurrenzfähigkeit des Wirtschaftsstandorts dauerhaft zu sichern. Im Rahmen des Regionalmanagements können Regionalbudget-Projekte umgesetzt werden. Gefördert wird das Regionalmanagement vom Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft in der ersten Förderperiode bis Mai 2021.

Kontakt Regionalmanagement:

Landratsamt Ilm-Kreis

Wetzlarer Platz 1, 98693 Ilmenau

Landratsamt Gotha

Amt für Bauverwaltung und Kreisentwicklung

18.-März-Straße 50, 99867 Gotha