EN
DE

Technology Fight Night für innovative Start Ups

Am 14. November 2019 steigen erneut innovative Start Ups und Wachstumsunternehmen zur Unternehmenspräsentation in den Boxring. Die Technology Fight Night startet um 18 Uhr, Einlass ist ab 17.30 Uhr. Wer Investoren, Unternehmer und Multiplikatoren bei der 4. Technology Fight-Night überzeugt, sichert sich einen fünffachen Unternehmensschub mit einem professionellen Starterpaket im Gesamtwert von 34.000 Euro: Jeweils die Erst-, Zweit- und Drittplatzierten erhalten als Gewinn in unterschiedlichem Umfang Coaching- und Beratungsleistungen zu den fünf wichtigsten Gründerthemen Strategie, Marketing, PR, Recht und Finanzen. Diese Coachings werden von den drei Veranstaltern ART-KON-TOR, TechnologieContor und Tower PR sowie weiteren Partnern zur Verfügung gestellt.

Als Fighter kann sich anmelden, wer für seine Geschäftsidee, ein neue Produkt oder für das ganze Unternehmen kämpfen möcjhte und Kontakte sucht, um sich erfolgreich am Markt zu platzieren. Als Investoren und Partner melden sich Geldgeber und Unterstützer an, die in innovative Start-ups investieren wollen und neue Kontakte zu innovativen Ideen suchen. Mitwirkende werden Teil der Jury und stimmen mit ab, wer der TFN-Champion 2018 wird. Auch Gäste können sich anmelden, die für neue Ideen und brennen sich für technische und technologische Innovationen begeistern. Die Gäste erwarteten spannende Vorträge der zehn Fight-Night-Aspiranten und haben genug Zeit für Networking in einer coolen Location mit interessanten Experten aus unterschiedlichen HighTech-Branchen.

Die Technology-Fight-Night findet in im Gebäude der ART-KON-TOR Gruppe am High-Tech-Standort Jena, Hainstraße 1, 07745 Jena, statt. Anmeldungen ab sofort per E-Mail: anmeldung@technology-fight-night.de