EN
DE

Berufsschulzentrum plant Spendenlauf für Kinderhospiz

Der Förderverein des Staatlichen Berufsschulzentrums Arnstadt-Ilmenau, Standort Arnstadt e.V. plant zum Sport und Verkehrserziehungstag der Schule, erneut einen Spendenlauf zugunsten des Kinderhospizes Mittelthüringen durchzuführen. Dabei wird jede von den Schülern und Lehrkräften gelaufene runde mit Geld „belohnt“. Bei der Vorbereitung wurde von der Schülerschaft der Wunsch geäußert, nach dem sehr guten Spendenergebnis des letzten Jahres, die „Aktion Schule mit Herz“ zu wiederholen. Dieses Vorhaben wollen Schule und Förderverein unterstützen.

Zum Füllen des Spendentopfes sind alle Firmen, die Eltern, der Förderverein und natürlich auch die Lehrkräfte aufgerufen. Deshalb wird um eine breite Unterstützung für diesen guten Zweck aufgerufen. Die finanzielle Abwicklung des Projekts übernimmt der Förderverein des Staatlichen Berufsschulzentrum Arnstadt-Ilmenau, Standort Arnstadt. Er verwahrt die Spenden auf dem Vereinskonto und überweist dann den Spendenbetrag an das Kinderhospiz Mittelthüringen. Spender haben auch die Möglichkeit, sich eine Spendenquittung ausstellen zu lassen. Dafür bitte bei der Überweisung bei Verwendungszweck den Zusatz „Bitte Quittung“ anfügen.

Spendenkonto:
Förderverein des Staatlichen Berufsschulzentrum Arnstadt-Ilmenau, Standort Arnstadt e.V.
Sparkasse Arnstadt-Ilmenau
IBAN: DE68 8405 1010 1830 0018 48
Verwendungszweck: Spendenlauf Kinderhospiz