EN
DE

3. ThAFF-Praxisaustausch „Einreisen und bleiben“

Die Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF) lädt am Donnerstag 25. April 2019 zu der Veranstaltungsreihe „ThAFF-Praxisaustausch – Im Dialog mit Unternehmen“ ein. Das Thema lautet: „Einreisen und bleiben: Visarecht und Antragsverfahren“. Wegen des großen Interesses werden am 25. April 2019 zwei Veranstaltungen nacheinander angeboten. Diese finden in der Zeit von 12 bis 14 Uhr und von 15 bis 17 Uhr, jeweils in der Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF), Peterstraße 5, in Erfurt statt.

Die besonderen Bedingungen von Visaverfahren – unter anderem für Berufe der Sozialwirtschaft – und zum Beispiel die Regularien zum Anerkennungsverfahren ausländischer Berufsabschlüsse stehen im Fokus des Termins. Expertinnen und Experten des Arbeitsmarktes informieren Sie über zentrale Fragestellungen und versorgen Sie zudem mit dem nötigen Know-how für den erfolgreichen Karrierestart internationaler Fachkräfte in Ihrem Unternehmen.

 

Der ThAFF-Praxisaustausch – Im Dialog mit Unternehmen vereint Best Practice-Beispiele und Fachinput zu aktuellen Themen der Fachkräftegewinnung sowie zur nachhaltigen Integration von Zuwanderinnen und Zuwanderern in den Thüringer Arbeitsmarkt. – Diskutiert werden erfolgreiche Konzepte, gelebte Praxis und rechtliche Fragen. Mit dabei sind Vertreterinnen und Vertreter aus Unternehmen, Behörden sowie Akteure, die ihre positiven Erfahrungen gerne teilen und erfolgreiche Handlungsempfehlungen weitergeben. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Projekt „Regionale Fachkräftenetzwerke Einwanderung – Thüringen“ aus dem Landesnetzwerk Integration durch Qualifizierung (IQ) durchgeführt.

Die Teilnehmerzahl pro Veranstaltung ist auf 30 Personen begrenzt. Um möglichst vielen Unternehmensvertreterinnen und –vertretern die Möglichkeit zur Teilnahme zu geben, bitten wir darum, pro Unternehmen nur eine Vertreterin beziehungsweise einen Vertreter zu entsenden. Bitte zur Anmeldung das Anmeldeformular benutzen.