EN
DE

Erlebnis-Radtour zu Unternehmerinnen in und um Arnstadt

Am Freitag, 10. Mai 2019, 13 Uhr, startet die Erlebnis-Radtour zu Unternehmerinnen in Arnstadt und Umgebung, Treffpunkt Bachdenkmal in Arnstadt. Unter ortskundiger Anleitung Thea Vollmer vom ADFC und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Arnstadt, Angelika Kowar, geht es per Rad zu Unternehmen, die von Frauen geleitet und geführt werden. Es verspricht wieder eine spannende Tour zu werden, denn die Unternehmerinnen werden Einblick und Auskunft über ihre Firmen geben.

Unter anderem wird Franziska Lux von der Firma Farbenfroh und Frau Barbara Hertwig von der Firma Export Pack die Radfahrenden begrüßen und ihre Unternehmen vorstellen. Voraussetzung, um an der Radtour teilzunehmen ist Rad gerechte Bekleidung, am Besten mit einer gelben Radsicherheitsweste oder einer organgfarbene Warnweste sowie mit Fahrradhelm (wenn möglich). Die Radtour wird bei Iris Prey von der Backwerkmanufaktur im Café auf dem Ried gegen 18 Uhr enden.

Die Organisatorinnen freuen sich über eine rege Beteiligung, denn gemeinsam mit bewegungs- und wissbegierigen ArnstädterInnen wollen sie viele Kilometer im Rahmen des Stadtradeln erradeln, um für ein gutes Stadtklima zu sorgen und um fit zu bleiben oder zu werden. Die Tour ist leicht zu schaffen und bringt darüber hinaus auch noch interessante Einblicke und  Wissenszuwachs.