EN
DE

Kultur- und Kreativpiloten Deutschland 2019

Vom 15. Mai bis 30. Juni 2019 können sich Interessierte für die Kultur- und Kreativpiloten Deutschland 2019 bewerben. Das u-institut zeichnet damit im Namen der Bundesregierung jedes Jahr 32 Unternehmen aus. Gesucht werden Menschen, die Mut beweisen, Engagement zeigen und sich immer fragen: Was kann ich noch besser machen? Es ist eine Auszeichnung für Unternehmen, Selbständige, Gründer und Projekte aus der Kultur- und Kreativwirtschaft und deren Schnittstellen zu anderen Branchen.

Wer mitmachen will schicke einen kurzen Lebenslauf, eine Beschreibung des Unternehmens, der Idee oder des Projekts sowie eine Motivation, warum  Kreativpilot werden. Aus allen Einsendungen wird eine Vorauswahl getroffen. Im Anschluß werden 96 Bewerber in die zweite Runde zu den Auswahlgesprächen in ganz Deutschland eingeladen. In halbstündigen Fachdiskussionen beantwortet eine Experten-Jury aus den Bereichen Wirtschaft, Kultur und Politik jede Frage zur Idee und berät die Bewerber zu dem jeweiligen Geschäftsmodell, Werdegang und ihren Entwicklungsmöglichkeiten.

  • Wer eine Auszeichnung der Bundesregierung erhält, bekommt ein einjähriges Mentoring-Programm, um alle Chancen zu nutzen, das Unternehmen weiterzuentwickeln.
  • Workshops, um zusammen mit Change Makern, Experten und anderen Kreativpiloten ie Position als Unternehmer zu stärken.
  • Zwei Mentoren, die das Umsetzen der Pläne begleiten.
  • Zugang zum Kreativpiloten Netzwerk, das kooperiert, verändert und besser macht.
  • Deutschlandweite Aufmerksamkeit.

Bewerbungen an das u-institut für unternehmerisches Denken und Handeln e.V., Jägerstraße 65, 10117 Berlin, E-Mail: kreativpiloten@u-institut.de. Betreff: Kultur- und Kreativpiloten 2018. Fragen: 030 20834094-31