EN
DE

BVMW Ilm-Kreis: Sensorik trifft auf Kufensport

Der BVMW Kreisverband Ilm-Kreis lädt zu einer außergewöhnlichen Veranstaltung zum Thema: „Sensorik trifft auf Kufensport“ ein. Die Veranstaltung beginnt am 6. Juni 2019, 15 Uhr im Technologie und Gründerzentrum Ilmenau und endet gegen 18 Uhr. Ilmenau hat nicht nur eine lange Tradition im Bereich der Forschung und Entwicklung, sondern auch im Rodelsport. So wird die neu geschlossene Technologiepartnerschaft zwischen dem Hightechunternehmen Kompass GmbH Ilmenau und der Vize-Olympiasiegerin im Rennrodeln, Dajana Eitberger, vorgestellt. Norbert Wagner, BVMW Ilm-Kreis begrüßt die Gäste, Rüdiger Horn, Geschäftsführer Technologie und Gründerzentrum Ilmenau, stellt dieses vor.

 

Olaf Mollenhauer, Advisor der Kompass GmbH und leidenschaftlicher Ingenieur wird Einzelheiten zum Transfer der hochsensiblen Technologien in den Rodelsport erläutern. Er innoviert und entwickelt seit über 25 Jahren Sensortechnik und verfolgt dabei immer einen zukunftsorientierten Ansatz. 

Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, im Museum „Schlittenscheune“ die Tradition dieser Sportart bei Thüringer Wurst und Bier zu erleben.