EN
DE

Gotha: Kolloquium des Herzog-Ernst-Stipendienprogramms

Am 15. August 2019 lädt das Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt zu einem Kolloquium des Herzog-Ernst-Stipendienprogramms ein. Die Veranstaltung beginnt um 16.15 Uhr im Vortragssaal des Forschungszentrums Gotha (Landschaftshaus am Schloßberg 2). Vortragende sind Kai Schwahn M.A. (Hamburg), Dr. Julie Casteigt (Paris, Frankreich).

Kai Schwahn ist Herzog-Ernst-Stipendiat. Er spricht zu Geschichte und Recht. Er stellt eine Untersuchung höfischer und städtischer Wissenskulturen am Beispiel des Rechtsgelehrten Johann Schilter (1632-1705) vor. Dr. Julie Casteigt, Hiob-Ludolf-Fellow, berichtet über neuentdeckte mittelalterliche Handschriften zum Prolog des Johannesevangeliums in der Forschungsbibliothek Gotha.