EN
DE

Fitness und Spaß bei der Bewegung im Wasser mit abwechslungsreichen Trainingsmethoden

Im Arnstädter Sport- und Freizeitbad beginnt jetzt wieder eine Reihe von Kursen für Aktive und Fitnessfreunde. Eine baldige Anmeldung lohnt sich.

Floatfit-Kurse bieten ein Crosstraining für den ganzen Körper. Foto: Arnstädter Sport- und Freizeitbad

Vom 15. August bis 10. Oktober 2019, immer donnerstags, wird ein Powerprogramm im Wasser geboten. Aquapower – so nennt sich der Kurs für alle Aktiven und Fitnessfreunde im. Dahinter verbirgt sich eine Kombination aus Kraft- und Ausdauertraining im Tiefwasser. Dieses intensive und rückenfreundliche Powerprogramm wirkt durch den Wasserwiderstand besonders effektiv und wirkungsvoll auf den Körper. Die Bein- und Gesäßmuskulatur kräftigen, die Ausdauer verbessern, den Fettstoffwechsel ankurbeln und die Durchblutung anregen, die Oberarme und Oberschenkel straffen und das Herz-Kreislaufsystem stärken. Ein Kurs besteht aus acht Einheiten mit jeweils 60 Minuten Trainingszeit. Die Präventionskurse werden von den Krankenkassen anerkannt und bezuschusst. Weitere Informationen zu Preisen sowie die Kursbuchung gibt es auf der Homepage des Arnstädter Sport- und Freizeitbads oder telefonisch unter 03628 603379.

Neue Floatfit-Kurse starten in den nächsten Wochen im Arnstädter Sport- und Freizeitbad. Hierfür gibt es noch freie Kursplätze. Die Kursteilnehmer absolvieren dabei ein Crosstraining für den ganzen Körper aus Aquabases, einer Art Matte auf dem Wasser. Bauch, Beine und Po werden ordentlich beansprucht, zudem wird das Gleichgewicht trainiert. Ein Kurs besteht aus fünf Einheiten zu je 30 Minuten. Weitere Informationen sowie die Kursbuchung gibt es auf der Homepage des Arnstädter Sport- und Freizeitbads oder telefonisch unter Tel. 03628/603379.

Kurstermine:

  • montags, 20Uhr, 19. August bis  16. September 2019;
  • montags, 20.30 Uhr, 19. August bis 16. September 2019;
  • freitags, 15.15 Uhr, 23. August bis 20. September 2019;
  • samstags, 10Uhr, 24. August bis 21. September 2019.

Ab Mitte August beginnen wieder die beliebten Aquafitness-Kurse im Flach- und Tiefwasser.

Kurstermine im Flachwasser:

  • dienstags, 19.30 Uhr, 20. August bis 22. Oktober 2019;
  • mittwochs, 9.30 Uhr, 21. August bis 23. Oktober 2019;
  • mittwochs, 19. Uhr, 21 August bis 23. Oktober 2019.

Kurstermine im Tiefwasser:

  • montags, 19Uhr, 19. August bis 21. Oktober 2019.

Die Physiotherapeuten nutzen dabei die Eigenschaften des Wassers als einzigartiges Trainingsmedium mit hervorragenden, abwechslungsreichen Trainingsmethoden. Trainiert werden die allgemeine Fitness, aber auch die Beweglichkeit, die Koordination und das Immunsystem. Ein Kurs besteht aus acht Einheiten mit jeweils 60 Minuten. Die Präventionskurse werden von den Krankenkassen anerkannt und bezuschusst. Weitere Informationen sowie die Kursbuchung gibt es auf der Homepage des Arnstädter Sport- und Freizeitbads oder telefonisch unter Tel. 03628 603379.

Ganz neu in Arnstadt ist das Bambini-Schwimmen im Arnstädter Sport- und Freizeitbad. Die Kurse finden von 3. September bis 29. Oktober 2019, immer dienstags 16 Uhr statt. Nachdem die Kinder beim Babyschwimmen und im Blubberclub an das neue Element Wasser herangeführt und gewöhnt sind, geht es unter fachkundiger Anleitung weiter auf dem Weg das Bewegungselement Wasser kennenzulernen und die vielen spannenden Möglichkeiten zu entdecken und auszuprobieren. Mit der Bewegung im Wasser bietet der Bambini-Schwimmkurs den Kindern eine spielerische Vorstufe für spätere Schwimmkurse. Nach diesem Kurs, am besten in Kombination mit den vorherigen Babyschwimm- und Blubberclub-Kursen, sind die Kinder nun sehr gut vorbereitet, um in unseren Kinderschwimmkursen (Seepferdchenkursen) richtig schwimmen zu lernen und das Element Wasser bald vollkommen selbstständig zu erleben und sich sicher darin zu bewegen.Zielgruppe sind Kinder im Alter von 4 bis 5 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen (1. und 8. Kursstunde). Ein Kurs besteht aus acht Einheiten. Weitere Informationen sowie die Buchung gibt es auf der Homepage des Arnstädter Sport- und Freizeitbads oder telefonisch unter Tel. 03628/603379.