EN
DE

IEK TEAM-Challenge – ein Cross-Lauf in Arnstadt

Am letzten September-Wochenende findet ein neues Laufevent in Arnstadt seine Premiere. Im Rahmen der "bewegungsWELTEN mountainbiking" wird erstmals die IEK TEAM-Challenge ausgetragen. Hierbei handelt es sich um einen 60-minütigen Staffellauf für Dreier-Teams, welche eine 1,2 Kilometer lange Runde in der Arnstädter Altstadt möglichst oft umrunden müssen. Die Strecke ist mit Hindernissen gespickt, welche alle läuferisch zu bewältigen sind. Sozusagen ein Cross-Lauf in der Stadt. Es müssen natürliche Hindernisse (Kopfsteinpflaster, Stufen, Rinnen etc.) und künstliche Herausforderungen (Rampen, Reifenslaloms, ein LKW u.v.m.) überwunden werden. Alle Hindernisse sind läuferisch zu bewältigen und stören lediglich den Lauffluss geringfügig.

Der Eventbereich des Mountainbike-Rennens vom RSV Adler Arnstadt e.V. bietet hierfür die beste Location. Start ist am 28. September 2019, 18 Uhr. Die Teilnahme ist Dank des Sponsorings der Initiative Erfurter Kreuz e.V. kostenfrei. Das Teilnehmerlimit ist auf 30 Teams begrenzt. Die Teilnehmer sind im Vorfeld und zum Cool down herzlich eingeladen die Rennläufe der „bewegungsWELT eliminator“ live mitzuerleben. Hierbei starten vier Kontrahenten Kopf an Kopf auf der identischen Strecke wie zuvor die Läufer. Es geht darum, immer die zwei Schnellsten eine Runde weiterkommen zu lassen. Spannende Fights und Duelle sind garantiert bis das Siegerpodest besetzt wird. Zusätzlich wir auch noch ein Sonderpreis für die lautstärkste Fangemeinde vergeben.

Abgerundet durch diverse Verpflegungsangebote und chilliger Musik klingt der Abend gemütlich aus. Alle nötigen Infos und die Anmeldung findet man auf der Website der Initiative Erfurter kreuz e.V.. Info's zu den bewegungsWELTEN mountainbiking sind auf www.mtb-thüringen.de nachzulesen. Hier wird unter anderem auch ein kostenfreies MTB-Rennen für die Kids angeboten.