EN
DE

Die Initiative Erfurter Kreuz knüpft Kooperationsachse nach Süddeutschland

Eine langfristige Zusammenarbeit mit dem Gewerbeverband Oberzentrum e.V. aus Villingen-Schwenningen in Baden-Württemberg ist in Vorbereitung.

Tagungsteilnehmer beim Besuch des firmeneigenen Museums zur Zeitgeschichte des 150 jährigen Familienunternehmens ISGUS. Im Bild rechts Stefan Beetz, Geschäftsführer der ISGUS GmbH aus Villingen-Schwenningen. Foto: GVO

Nachdem es im Februar dieses Jahres auf Einladung der Initiative Erfurter Kreuz (IEK) einen ersten Informationsaustausch zwischen der IEK und dem Gewerbeverband Oberzentrum e.V. (GVO) aus Villingen-Schwenningen gab, fand nun die Folgeveranstaltung in einem dortigen Mitgliedsunternehmen statt. Dazu fuhren am 25. September 2019 fünf Vorstands- und Beiratsmitglieder der IEK zum Gegenbesuch in den Schwarzwald, um die Gespräche zu vertiefen. Die Thüringer Delegation wurde auf das Herzlichste in der Firma Isgus empfangen.

Der Gewerbeverband Oberzentrum e.V. ist mit über 400 Mitgliedsunternehmen eines der größten regional aktiven Unternehmernetzwerke in Deutschland. Die Mitgliederstruktur setzt sich aus Handwerksunternehmen, Einzelhandel, Bank- und Dienstleistungswesen bis hin zu international operierenden Industrieunternehmen, Forschungseinrichtungen und Hochschulen zusammen. Der GVO hat trotz unterschiedlicher Struktur - bei gleichem Gründungsjahr - eine ähnliche Größenordnung wie die IEK und insbesondere thematisch mit einer großen Schnittmenge gleichgelagerter Herausforderungen und Themen.

So stellen sich zum Beispiel die Themenbereiche Fachkräfte- und Nachwuchsgewinnung, Schulung und Qualifizierung und Networking als zentrale Themen für beide Vereine dar, womit es für beide Vereinigungen wertvoll ist, Erfahrungen und Best Practice-Beispiele auszutauschen. Als Ergebnis dieses neuerlichen Zusammentreffens nahmen beide Vereinigungen die Idee mit, bis Ende des ersten Quartals 2020 konkrete Schritte für eine regelmäßige Zusammenarbeit einzuleiten. Kern dieser Idee ist ein Kooperationsvertrag, der dieser neuen Partnerschaft ein Fundament geben soll.