EN
DE

Tagesworkshop „Schwierige Mitarbeitergespräche führen“

Die Wirtschaftsjunioren Thüringer Wald laden zu ihrem Tagesworkshop „Schwierige Mitarbeitergespräche führen – Abmahnen und Trennen – The dark site of leadership“ ein. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 25. März 2020, 10 bis 17 Uhr, im Schloss Elgersburg, Großer Rittersaal, Burgstraße 3, 98716 Elgersburg, statt. Referentin ist Business Coach Natalie Stange. Sie berät Unternehmen in sämtlichen Fragen des Personalmanagements oder geht als Interim Managerin direkt selbst in die Verantwortung.

Ein Trennungsgespräch kann die schwerste Aufgabe einer Führungskraft sein. Insbesondere wenn es um Kündigungen oder Abmahnungen geht, möchten viele diese Aufgabe am liebsten delegieren oder einfach nur schnell „hinter sich bringen“. Wie der Vorgesetzte, die Personalabteilung und die Geschäftsleitung, kurz das Unternehmen, sich in solch einer Situation gegenüber den betroffenen Mitarbeitern verhält, hat große Wirkung. Ganz unmittelbare Wirkung auf den betroffenen Mitarbeiter, Wirkung auf die Wahrnehmung als Arbeitgeber – nach innen und außen und nicht zuletzt die Wirkung auf die Produktivität nach Durchführung der Trennungs- oder Abmahnungsmaßnahme.

Eine drohende Trennung kann, sofern sie nicht einvernehmlich ist, eine hohe Belastung sein. In erster Linie für den Betroffenen als seelische Belastung, jedoch auch für das Unternehmen. Die Stimmung, die Produktivität, die Wahrnehmung als Arbeitgeber und eine finanzielle Belastung durch höhere Prozesskosten als vielleicht notwendig, geben den Rahmen des betriebswirtschaftlichen Interesses vor. Ein professionelles Trennungsmanagement kann hier wertvolle Unterstützung für alle Beteiligten bieten. Dieses Seminar ist ein Kommunikationstraining und beinhaltet keine rechtliche Beratung.