EN
DE

Leistungen bei der Digitalisierung von Geschäftsprozessen

Das Thüringer Kompetenzzentrums Wirtschaft 4.0 möchte Unternehmen unverbindlich und kostenfrei Leistungen bei der Digitalisierung von Geschäftsprozessen anbieten und Interessenten dabei behilflich sein. Das Zentrum kann seit seiner Gründung 2015 bereits auf mehr als 1.500 Beratungen, 450 Veranstaltungen sowie 20.000 erreichte Kontakte zurückblicken und ein sehr umfangreiches Netzwerk von umsetzenden Unternehmen und steuernden Multiplikatoren vorweisen. Auch Unternehmen im Ilm-Kreis und im Landkreis Gotha können von diesen Erfahrungen profitieren.

  

Das gemeinsames Ziel besteht darin, die Vernetzung der KMU innerhalb Thüringens auszubauen. Hierbei helfen vor allem Multiplikatoren wie etwa die Wirtschaftsförderungen der Landkreise und Städte, mit denen dieses Netzwerk wachsen kann. Ein großes Netzwerk bedeutet Erfahrungsaustausch und die Möglichkeit, gemeinsame Aktivitäten zu generieren, gegenseitig voneinander zu profitieren und letztendlich den Unternehmen in Thüringen einen Mehrwert durch unterschiedliche Kooperationen bei Digitalisierungsprojekten zu bieten.

  

Interessenten wenden sich an den Referenten für Digitalisierung des Kompetenzzentrums Michael Schemann, E-Mail: schemann@thueringen40.de