EN
DE

Sieben bestätigte Fälle und Kontaktpersonen in Quarantäne

Mit Stand vom Freitag, 15. Mai 2020, sind dem Gesundheitsamt weiterhin 129 bestätigte Fälle einer Coronavirus-Infektion bekannt. 118 von ihnen gelten als genesen, vier sind verstorben. Damit bleiben sieben bestätigte Fälle und deren Kontaktpersonen in Quarantäne. In den Ilm-Kreis-Kliniken werden vier Verdachtsfälle isoliert behandelt. Eine intensivmedizinische Betreuung ist nicht nötig. Ihre Abstrichergebnisse stehen noch aus.