EN
DE

Abendlicher Rundgang durch die Gassen der historischen Innenstadt Arnstadts

Die Tourist-Information Arnstadt bietet wieder regelmäßig Stadtführungen an. Neben öffentlichen Führungen sollen auch ausgewählte thematische Rundgänge stattfinden.

Nachtwache in Arnstadts historischer Altstadt. Foto: Thomas Roll, Kulturbetrieb der Stadt Arnstadt

Jeden Sonnabend wird der Marktplatz zum Treffpunkt für die öffentliche Stadtführung - so auch am 27. Juni. Beginn ist jeweils um 11 Uhr am Bachdenkmal. Für Freitag, den 26. Juni ist zudem eine „Lichterführung“ geplant. Gemeinsam mit Arnstadts Stadtwache geht es auf einen abendlichen Rundgang durch die Gassen der historischen Innenstadt. Beim Schein der Laternen erfahren die Teilnehmer allerhand Wissenswertes aus der mittelalterlichen Geschichte Arnstadts. Beginn dieser Führung ist um 20 Uhr.

Für Gästeführungen in Arnstadt gilt ein Schutzkonzept. So ist die Teilnehmerzahl auf 15 Personen begrenzt. Alle Teilnehmer müssen während der Führung einen Mund-Nasen-Schutz tragen und 1,5 Meter Abstand zu einander einhalten. Zur Nachverfolgung von Infektionsketten werden die Kontaktdaten aller Teilnehmer aufgenommen. Da Ticketverkauf und Datenerhebung einige Minuten dauern werden, sollten Interessenten ihre Tickets möglichst im Voraus kaufen. Weitere Informationen und Karten für Stadtführungen gibt es in der

Tourist-Information Arnstadt

Markt 1, 99310 Arnstadt

Telefon: 03628 602049