EN
DE

Ausbildungskampagne der IHK spricht Eltern an

Die Ausbildungskampagne „Ausbildung in Thüringen. Macht eure Kinder stark.“ ist eine gemeinsame Kampagne der drei Thüringer Industrie- und Handelskammern zur Stärkung der dualen Ausbildung. Die Kampagne wirbt mit fünf starken Argumenten, um Eltern aufzuzeigen, dass eine Ausbildung in einem Thüringer Unternehmen ihren Kindern den besten Start in ihre Zukunft ermöglicht: Praxis, Gehalt, Karriere, Heimat und Sicherheit.

Die IHK Südthüringen hat im Rahmen der Elternkampagne „Ausbildung in Thüringen. Macht eure Kinder stark.“ für Eltern eine regelmäßige Hotline unter Tel. +49 3681 362-662 freigeschaltet. Jeden Donnerstag in der Zeit von 15:00 bis 18:00 Uhr beraten die Ausbildungsexperten Eltern, deren Kinder noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind und die noch keinen Lehrvertrag haben.

Neben diversen eigenen Marketingaktivitäten im Rahmen der Elternkampagne, gibt die IHK Südthüringen den Unternehmern der Region starke Argumente und optisch ansprechende Motive für das Ausbildungsmarketing an die Hand. Nach dem erfolgreichen Start der landesweiten Imagekampagne „Ausbildung in Thüringen. Macht eure Kinder stark.“ bietet sie den Südthüringer Mitgliedsunternehmen ein kostenfreies Co-Marketingpaket an.

Gemeinsam möchten Industrie- und Handlskammern Thüringens vor allem Eltern über die Vorteile einer beruflichen Ausbildung in Thüringen aufklären und das Ansehen der dualen Berufsausbildung in Unternehmen der Region stärken. Deshalb sind Unternehmen aufgerufen, sich an der Kampagne zu beteiligen. In ihrem Download-Bereich stellt die IHK Südthüringen eine Vielzahl von Dateien zur Verfügung. Darunter sind Kampagnen-Label, Anzeigen, Onlinebanner, E-Mail-Signaturen und vieles mehr zur Verwendung in den eigenen digitalen Kanälen der Unternehmen. Außerdem wird Material in hoher Druckqualität bereitsgestellt, geeignet für die Interaktion in Publikationen von Unternehmen.