EN
DE

Die Deutschland Tour 2021 kommt zurück nach Thüringen und Ilmenau wird Etappenort

Im August 2021 begrüßt Ilmenau die Profis der Deutschland Tour. Die Goethe- und Universitätsstadt wird Gastgeber für den Zieleinlauf der zweiten Etappe.

Nachdem die Ausgabe 2020 wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, rollt die Deutschland Tour 2021 wieder durch Thüringen und macht in Ilmenau als Etappenort Station. Foto: Deutschland Tour

Die Deutschland Tour und Thüringen verbindet die Begeisterung für den Radsport. Bei der letzten Ausgabe boten der Thüringer Wald, die Wartburgstadt Eisenach und die Landeshauptstadt Erfurt eine eindrucksvolle Final-Kulisse für Deutschlands größtes Radsportfestival. Grund genug für eine Rückkehr in den Freistaat. Im August 2021 begrüßt Ilmenau die Profis der Deutschland Tour. Die Goethe- und Universitätsstadt wird Gastgeber für den Zieleinlauf der zweiten Etappe und für den Start der dritten Etappe, die in Erlangen endet.

Nach dem Start in Ilmenau sind Kletterbeine gefragt

Von Mecklenburg-Vorpommern über Thüringen nach Bayern – die Deutschland Tour 2021 verbindet den Norden mit dem Süden und verläuft über vier Etappen von der Hansestadt Stralsund nach Nürnberg. Das Mittelstück der Rundfahrt ist voller Höhepunkte: historische Momente, sehenswerte Durchfahrtsorte, wie die Kulturstadt Weimar, und ein Etappenprofil, das erneut Spannung bis zum Schluss verspricht. Ein ständiges rauf und runter auf dem Weg nach Ilmenau sowie zwei knackige Runden mit ansteigender Zielgerade werden den Sprintern den Freitag der Deutschland Tour schwer machen. Dass Ilmenau am Fuße des Thüringer Waldes liegt, bekommen die Profis auch am Samstagmorgen zu spüren. Direkt nach dem Start im Ilmenauer Zentrum sind Kletterbeine gefragt. Es geht hinauf in den Ortsteil Frauenwald zum Rennsteig – dem höchsten Punkt der Deutschland Tour 2021. Ein würdiger Auftakt für das Finalwochenende, das die Profis von Thüringen nach Franken führt.

Wolfgang Tiefensee, Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft des Freistaates Thüringen betont: „Es waren beeindruckende Bilder, wie sich die Radprofis bei der letzten Tour durch den Thüringer Wald kämpften oder sich das Feld durch die vielfältige Landschaft und Städte wie Erfurt, Oberhof oder Eisenach bewegte. Die Tour zeigte Thüringen nicht nur medial in vielen seiner wunderbaren Facetten, sondern sorgte auch für zahlreiche Fahrrad-Festivals in den Etappenorten. Umso mehr freut es mich, dass die Deutschland Tour 2021 wieder durch den Freistaat Thüringen führen und mit Ilmenau als Etappenort einmal mehr für unsere Region werben wird. Ich drücke nach der Corona-bedingten Absage in diesem Jahr die Daumen für eine umso bessere Tour in 2021.“ 

Vorfreude auf die Deutschland Tour in Ilmenau sehr groß

Dr. Daniel Schultheiß, Oberbürgermeister der Stadt Ilmenau sagt dazu: „Bei uns ist die Vorfreude auf die Deutschland Tour sehr groß, denn wir können unsere Goethe- und Universitätsstadt weltweit in Szene setzen. Von der idyllischen Natur des Thüringer Waldes, die neben den Profis auch unsere vielen aktiven Gäste zu schätzen wissen, bis zu unseren kulturellen Höhepunkten, wie dem weltberühmten Goethehäuschen. Wir sehen uns im nächsten Sommer!“ Claude Rach, Geschäftsführer der Gesellschaft zur Förderung des Radsports unterstreicht: „Wir haben sehr schöne Erinnerungen an das vergangene Jahr in Thüringen – es war eine perfekte Kulisse. Die Bilder der Topstars, die sich im Thüringer Wald spannende Duelle liefern und von den Fans gefeiert wurden, gingen um die Welt. Es ist diese Begeisterung, auf die wir uns in Ilmenau freuen. Und auf dem Weg nach Ilmenau wird die Deutschland Tour einen weiteren Teil Thüringens entdecken.“

Mit Stralsund, Schwerin, Ilmenau, Erlangen und Nürnberg sind fünf der sechs Etappenorte der Deutschland Tour 2021 bekannt. Auch im kommenden Jahr wird die Rundfahrt in der zweiten Augusthälfte über vier Etappen von Donnerstag bis Sonntag stattfinden. Das genaue Datum wird vom Welt-Radsportverband voraussichtlich im Herbst bekanntgegeben. Bereits ein Jahr, bevor die Topstars die Straßen Thüringens erleben, können Hobby-Radsportler bereits in wenigen Wochen die Strecke der Deutschland Tour abfahren. Gemeinsam mit ehemaligen Profis um Fabian Wegmann, Jens Voigt und Johannes Fröhlinger erleben Fans die vier Etappen der Deutschland Tour. Am 21. August 2020 führt der Weg von „Dein Ride.“ nach Ilmenau und am Samstag, den 22. August, fahren die Fans das Teilstück von Ilmenau nach Erlangen. Die Anmeldung für die stark limitierten Plätze ist unter DeinRide.deutschland-tour.com möglich.

Weltweit gehen die Bilder in 190 Länder

Die Deutschland Tour ist Deutschlands größtes Radsportfestival. Das viertägige Profi-Rennen und die Mitmachangebote in allen Etappenorten locken mehr als 500.000 Besucher an. Allein in Deutschland verfolgen mehr als fünf Millionen Zuschauer die Live-Übertragung bei ARD und ZDF – weltweit gehen die Bilder in 190 Länder. Bei der Deutschland Tour erleben die Fans die deutschen Topstars und die internationale Tour de France-Elite hautnah. Das Event ist ein wahres Festival rund um das Fahrrad und legt einen besonderen Fokus auf die Zuschauer. Neben tausenden Tipps zur Streckengestaltung im Vorfeld des Rennens nutzen 5.000 Teilnehmer die Jedermann Tour, die Ride Tour und die „kinder+Sport mini tour“ zum Mitmachen. Die Deutschland Tour wird von der Gesellschaft zur Förderung des Radsports (GFR) organisiert. Die GFR ist ein Gemeinschaftsunternehmen des Tour de France-Veranstalters Amaury Sport Organisation (A.S.O.) und der Anschutz Entertainment Group (AEG). Neben der Deutschland Tour veranstaltet das Unternehmen auch den Radklassiker Eschborn-Frankfurt am 1. Mai. Die Deutschland Tour 2020 musste aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden und findet nun auf identischem Steckenverlauf im August 2021 statt.