EN
DE

18. Tag der Wirtschaft im Landkreis Schmalkalden-Meiningen

Am 15. September 2020 findet ab 13 Uhr in Zusammenarbeit mit der Technologie- und Gründer- Förderungsgesellschaft Schmalkalden/Dermbach GmbH im TGF Schmalkalden der 18. Tag der Wirtschaft des Landkreises Schmalkalden-Meiningen statt. Die Veranstaltung bietet eine Plattform für regen Austausch und zur Erzielung von Synergie-Effekten.

Ab 13 Uhr stellen sich Gründer vor, danach folgen die Begrüßungen durch Dr. Olaf Janda, Geschäftsführer TGF Schmalkalden/Dermbach GmbH und durch Peggy Greiser, Landrätin des Landkreises Schmalkalden-Meiningen. Es folgt der Vortrag zum Thema „Gelähmte Wirtschaft? – Ein 360 Grad Blick über Thüringen“ von Thomas Grün von Steuber, Direktor/Bereichsleiter Wirtschaftsförderung der Thüringer Aufbaubank sowie Statements von regionalen Unternehmen zur aktuellen Lage.

Keynote-Sprecherin ist Katja Weingartz von Weingartz c.o.n.s.u.l.t. Ihr Impulsvortrag trägt den Titel „Not macht erfinderisch! – Chancen und Herausforderungen einer neuen Normalität“. Sie berät im Kerngeschäft (Familien-) Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung zu Strategie- und Kulturfragen, zu Aufgabenstellungen im Marketing, Vertrieb und bei der Geschäftsprozessoptimierung.