EN
DE

avateramedical übernimmt Robotik-Spezialisten FORWARDttc

Die avateramedical GmbH, ein innovatives deutsches Medizintechnikunternehmen im Bereich robotisch-assistierter Chirurgie, an den Hochtechnologiestandorten Jena, Ilmenau und Hannover, übernimmt den Robotik-Spezialisten FORWARDttc GmbH. Nach erfolgreicher Integration wird FORWARDttc innerhalb der Unternehmensgruppe als avateramedical Digital Solutions, neben der zuvor übernommenen avateramedical Mechatronics in Ilmenau, auftreten. Die neue Einheit wird zukünftig ausschließlich an internen Projekten der avateramedical-Gruppe arbeiten.

Die FORWARDttc GmbH, die 2012 aus dem Institut für Mechatronische Systeme der Leibniz Universität Hannover ausgegründet worden war, bietet ein breites Spektrum an innovativen Softwarelösungen für Robotik, Kinematik, Visualisierung und Mixed Reality, sowie für Sicherheit und maschinelles Lernen. Oliver Kupka, Geschäftsführer und CEO der avateramedical-Gruppe sieht in der Übernahme einen Meilenstein, um mit dem Aufbau wertvoller Ressourcen die Möglichkeiten für zukünftiges Wachstum und verkürzte Innovationszyklen zu erweitern.

Die Mitgründer von FORWARDttc, Prof. Tobias Ortmaier und Matthias Dagen, werden als Geschäftsführer von avateramedical Digital Solutions fungieren; Dr. Jens Kotlarski wird für das Innovationsmanagement aller softwarebezogenen Themen verantwortlich sein. avateramedical Digital Solutions wird am bisherigen Standort Hannover operieren und die engen Beziehungen zur Leibniz Universität weiter pflegen.